Vorbericht 11. Spieltag

Harte Aufgabe für kleinen Kader

 Durch die Rotsperren von Pascal Loskand und Candy Häfner, so wie die Verletzung von Jan Berner stehen den Tornado-Trainern Heinz Lembcke und Peter Görgen am kommenden Samstag (17:30 Uhr) nur 4 Feldspieler zur Verfügung und das vor einem wichtigen und schweren Spiel gegen den hartnäckigen MSC Jarmen.

Im Fall von Jan Berner gibt es allerdings noch einen kleinen Hoffnungsschimmer. Je nachdem wie schnell die Genesung voran geht, wird er wohl wenigstens als Ersatzspieler eingesetzt werden können. Diese Entscheidung wird aber erst kurz vor dem Wochenende erwartet.

Auch wenn das Hinspiel auf dem neu asphaltierten Platz vom MSC Jarmen sicher gewonnen werden konnte, erwarten die Hausherren auf dem eigenen Platz noch einen heißen Kampf. Denn es geht um nicht weniger als die Absicherung des zweiten Tabellenplatzes. Bei einem Sieg der Kiersper kann der zweite Platz nicht mehr hergeschenkt werden, bei einem Sieg der Jamener schrumpft der Vorsprung allerdings auf magere 3 Punkte.

Wird der zweite Tabellenplatz klar gemacht, oder muss man weiter zittern? Das alles werden wir erst am Samstag erfahren. Die Spannung ist vorprogrammiert!

Sie sind hier:

                                                                       

                                   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok